Quellen

Im Rahmen der Internetseiten der Firma Wachschutz Security-Service GfVM GmbH wurde wörtlich oder dem Sinne nach aus folgenden Quellen zitiert:

  • Erläuterungen / Informationen zum Alarmdienst- und Interventions-attest (VdS 2529 i.V.m. VdS 2529E :2008-10 (01)
     
  • Besondere Rechtsvorschrift für die Umschulungsprüfung zum anerkannten Abschluß "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft"

    Die Industrie- und Handelskammer zu Berlin erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsausbildungsausschusses vom 07. Dezember 2006 als zuständige Stelle nach § 59 in Verbindung mit § 79 Abs. 4 Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 23. März 2005 (BGBl. I, Seite 931) folgende besondere rechtsvorschriften für die Umschulungsprüfung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft.
     
  • VdS-Richtlinien für Sicherheitsdienstleistungen Alarmverifikation (VdS 3415:2016-12 (01) 

 


  • DIN EN 15602
    Sicherheitsdienstleister / Sicherungsdienstleister- Terminologie; EN 15602:2008-04
     
  • DIN 77200-1:2017-11
    Sicherungsdienstleistungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen an Sicherheitsdienstleister
  • DIN 77200-3:2017-11
    Sicherungsdienstleistungen - Teil 3: Zertifizierungsverfahren zur Konformitätsbewertung von Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200-1
     
  • Richtlinien über die Anerkennung von Wach- und Sicherungsunternehmen - Interventionsstellen - VdS 2172:2005-12 (07)
  • Verordnung über das Bewachungsgewerbe (Bewachungsver- ordnung - BewachV)
    BewachV Ausfertigungsdatum: 07.12.1995 Vollzitat:
    "Bewachungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Juli 2003 (BGBl. I S. 1378), zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 01. Dezember 2016 (BGBl. I S. 2692) geändert worden ist"
    Stand:   Neugefasst durch Bek. v. 10.07.2003 / 1378; zuletzt geändert durch Art. 1 Vv. 01.12.2016 /2692